Notfall-Seminar

Ein Notfall-Seminar gehört zum Alltag jeder Praxis. Auch in unserer kieferorthopädischen Praxis wird regelmäßig der Ernstfall mit allen Mitarbeitern trainiert, denn alle 5 Jahre werden die Notfall-Richtlinien dem aktuellen Stand angepaßt. Wir bedanken uns bei Michael Braner für seine interessanten Ausführungen und das didaktisch gut ausgearbeitete Seminar in unseren Praxisräumen. ZEHN Zentrum Erste Hilfe Notfalltraining Nord … [ mehr… ]

Firmenbesuch bei Dr. Reckeweg & Co. GmbH

Im April besuchten unsere Mitarbeiter das Unternehmen und waren beeindruckt. Die Gebrüder Reckeweg gründeten im 19. Jahrhundert die ersten Firmen zur Herstellung homöopathischer Arzneimittel. Dr. Hans-Heinrich Reckeweg ist der Begründer der Homotoxikologie, einer Modifizierung und Weiterentwicklung der Homöopathie. Er gründete 1936 die Fa. Heel („Herba est ex luce“ – die Heilpflanze bezieht ihre Kraft aus … [ mehr… ]

Ausbildungsstelle in unserer Praxis

Hast du handwerkliches Geschick, bist du freundlich  und legst Wert auf dein Aussehen? Hast du Realschulabschluß und Freude am Umgang mit Kindern und Menschen? Traumberuf Zahnmedizinische Fachangestellte/ Spezialgebiet Kieferorthopädie ist für dich das Richtige! Selbstständiges Arbeiten, nette Kollegen, tolle Patienten, super Team, viele Veranstaltungen und Gäste in unserem Forum-Eulenhof und eine sehr interessante medizinische Ausbildung. Du … [ mehr… ]

Impressionen 20 Jahre Praxis Ricken

Am Samstag den 25. Juni 2015, im kleinen Küchenhaus des Dorfes Fürstenlager Bensheim-Auerbach (geschrieben Dr. A.B.) Über 100 Gäste, viele Patienten und Kollegen kamen zum Jubiläumsempfang  und haben mit uns in Bensheims wunderschönem Landschaftspark, dem Fürstenlager gefeiert. Nach morgendlichen Regenschauern  wurde uns pünktlich zum Eintreffen der Gäste strahlender Sonnenschein beschert, perfekte Bedingungen für die zu Beginn … [ mehr… ]

Abschlussprüfung ZMF

In der Berufsschule gibt es neben dem fachbezogenen Unterricht auch allgemeine Fächer wie Deutsch, Politik, Sport und Religion. Nach ungefähr eineinhalb Jahren wird die Zwischenprüfung zur ZMF abgelegt. Die Prüfung besteht aus in den ersten Monaten erlernten Fertigkeiten und Kenntnissen. Die Zwischenprüfung soll dabei Auskunft über den Leistungsstand vor dem Ende des zweiten Ausbildungsjahres geben. … [ mehr… ]

„Zahnärztliche Gesellschaft Hessen“ Jubiläum

Den Entschluss von einigen wenigen Offenbacher Zahnärzten zur Gründung der „Zahnärztlichen Gesellschaft in Hessen e.V.“ im Jahre 1956 vermögen wir nur dann gerecht beurteilen, wenn wir uns bemühen, die Zeitumstände zu berücksichtigen, die zu der Gründungsinitiative führten. Es gab kaum Möglichkeiten das Fachwissen zu erweitern – außer man nimmt die Sache im Kollegenkreis selbst in … [ mehr… ]

Duale Ausbildung zur ZMF

  Schule und mehr (geschrieben von Azubi C.) Hallo ich heiße C., bin 17 Jahre alt und habe letztes Jahr im Sommer meine Ausbildung zur Zahnmedizinischen Fachangestellte begonnen. Als ich mich für meine Ausbildung zur ZMF in der Kieferorthopädie entschied, wusste ich auf Anhieb, dass ich auf die Karl-Kübel-Schule kommen würde. Schon vor meinem Entschluss … [ mehr… ]

Ausbildung als Zahnmedizinische Fachangestellte (ZMF)

Warum ZMF? Die ersten Schritte (geschrieben von Azubi L.) Mein Name ist L. und ich bin 16 Jahre alt. Im Sommer 2015 habe ich meine Ausbildung als Zahnmedizinische Fachangestellte in der Kieferorthopädischen Praxis Dr. Ricken in Bensheim begonnen. Ich bin schon immer gerne zum Zahnarzt gegangen aber hatte nie wirklich geplant mal in diesem Bereich … [ mehr… ]