Hochschule Osnabrück – Vortrag Dr. Ricken

Das Kiefergelenk kann zweifelsohne zu den „Hidden Champions“ des menschlichen Körpers gezählt werden – ist es trotz seiner geringen Größe doch für essenzielle Alltagsfunktionen wie Sprechen, Kauen oder Lachen außerordentlich wichtig und dabei gleichermaßen leistungsstark. Geringfügige Störungen des sensiblen Kieferkomplexes können daher bereits sowohl erhebliche direkte Auswirkungen haben als auch weiter entfernte Strukturen funktionell beeinträchtigen. … [ mehr… ]

Gangbild, Hirnleistung und Mundmotorik

Die Ärztin Dr. Stephanie Bridenbaugh, die an der Memory-Klinik der Universität Basel das Gehen, oder besser, Ursachen und folgen unregelmäßigen Gehens erforscht, berichtete am Freitag den 4. Mai, über ihrer Forschung in der Ganganalyse. Gangschwierigkeiten und Stürze sind keine zwangsläufigen, unvermeidlichen Folgen des Alters. Früherkennung von Mobilitätsschwierigkeiten erlauben rechtzeitiges eingreifen. Eine Gang mit variabler Schrittlänge … [ mehr… ]

Schröpfmassage in der Kieferorthopädie

Lymphaktivierung durch Schröpfmassage ist  ein Bestandteil unseres ganzheitlichen kieferorthopädischen Behandlungskonzeptes (K.O.A.L.A.-Konzept). Schröpfen ist eine der ältesten bekannten Therapieformen der Menschheit. Sie zielt darauf ab, die körpereigenen Funktionen zu unterstützen, zu beschleunigen oder zu reaktivieren. Ein punktförmig erzeugter Unterdruck wirkt entspannend auf Haut und Muskulatur und aktiviert Reflexzonen. Darüber hinaus wird das behandelte Gewebe besser mit Blut … [ mehr… ]

Fuß–Hand–Mund 

Über die Körperlinie von Fuß- Hand- Mund erhalten wir die wichtigsten sensorischen Informationen. Die vitalen Funktionen des Mundes sind mit der Arbeit am ganzen Körper eng verbunden. Die Arbeit mit den Füßen gibt Informationen für Aufrichtung und Gleichgewicht. Das heißt propriozeptive und vestibuläre Erfahrung. Wie müssen sich z.B. die Füße ausrichten, wenn sie ohne Hilfe der Hände … [ mehr… ]

Auszeichnung für gute Patienten-Kommunikation

Ziel der Initiative ist die Optimierung der Kommunikation zwischen Arzt und Patient. Der Name der Initiative ist urheberrechtlich geschützt. Mitglieder der Initiative erkennen Sie an dem Orthoparlando-Siegel auf den Webseiten oder in den Arztpraxen. Das Orthoparlando-Siegel belegt, dass die/der betreffende Kieferorthopädin/Kieferorthopäde besonderen Wert auf eine optimale Kommunikation mit den Patienten legt und sich entsprechend fortgebildet hat. Darauf … [ mehr… ]

Einladung im Heilig-Geist Hospital

Das Heilig-Geist-Hospital in Bensheim biete eine solide Grund- und Regelversorgung mit klar definierten fachlichen Schwerpunkten und einem frisch formierten Personalbestand. Unser Praxisteam freute sich über die Einladung zur  interessanten Vorstellung des neuen Trägers. Neben der Notfallmedizin, der Allgemein- und Viszeralchirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie sowie Kardiologie, Gastroenterologie, Anästhesie und Intensivmedizin verfügt das Haus über eine Abteilung … [ mehr… ]

Kieferfehlstellung, Mundatmung und Haltung

Diese Zeichnung aus meinem Buchbeitrag „ganzheitliche Kieferorthopädie“ im Thieme Lehrbuch „Kiefergelenktherapie“ verdeutlicht eigentlich alles was zu einer Zahnfehlstellung führt. Ein wesentlicher Faktor bei der Entstehung von Probleme im Kiefergelenk und Zahnfehlstellungen ist die Mundatmung. Wir erklären ihnen die Zusammenhänge mit einem tollen Video. Denn wenn unsere Patienten verstehen, was die Ursache ist, können sie auch unser … [ mehr… ]

Parodontologie und Darmgesundheit

Seminar am Mi 20.09.17  Wohlbefinden beginnt im Darm. Der Magen-Darm-Trakt hat einen großen Einfluss auf unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden. Er ist nicht nur für die Verdauung der Nahrung zuständig, sondern auch Bestandteil unseres Abwehrsystems. Die Darmschleimhaut stellt eine wichtige Barriere zwischen dem Darm und dem Blutkreislauf dar. Sie hat die Aufgabe Nährstoffe, Elektrolyte und Wasser … [ mehr… ]