Nasenatmung für gerade Zähne Sommerakademie 2017

Vom 6.- 8. Juni hielt John Flutter drei Tage in unserer Praxis in Bensheim einen Kurs zu seinem Konzept der Breathing-Class und frühzeitige Nachentwicklung der Kieferform mit Pre-Orthodontic-Trainern. Er untersuchte viele unserer kleinen Patienten und wir danken ihm für seinen tollen Kurs anlässlich der Bensheimer Orthodontic-Sommerakademie 2017. 

Frau Dr. Ricken besuchte ihn in Australien im Februar 2017. Hier ein Bild von seiner sehr freundlich gestalteten Praxis. Obwohl wir schon lange sein Konzept nutzen, gab es sehr viel Interessantes zu sehen.  Sein großes Engagement für Patienten und sein Bemühen die Haltung und Atmung bereits kleiner Kinder zu verbessern, haben uns beeindruckt. In seiner Praxis gibt es neben der Kieferorthopädie auch Atmungs- und Haltungsklassen für seine Patienten. Dadurch wird die kieferorthopädische Behandlung dauerhaft unterstützt und die Ursache für die Zahnfehlstellung mitbehandelt. Dadurch kann häufig auf eine feste Zahnspange verzichtet werden.

Wir haben für Sie zur Information einen seiner Vorträge in Stockholm anlässlich der Breathing Foundation Meeting in diesen Blog gestellt. Hier erfahren Sie viel über sein und somit auch unser Konzept der kieferorthopädischen Behandlung.

 

Schreibe einen Kommentar